BuiltWithNOF
Lit.Jur.Diss.1

Am 12. April 2010 habe ich meine Inauguraldissertation

zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktors der Rechtswissenschaften (Dr. jur.) durch die Juristische Fakultät der
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover mit dem Thema:

„Die Astrologische Beratung –
eine Herausforderung für das Recht“

eingereicht.

Hier eine Leseprobe:

 

 

Literaturverzeichnis

 

Abels, Heinz (2009): Wirklichkeit. Über Wissen und andere Definitionen der Wirklichkeit, über uns und Andere, Fremde und Vorurteile. 1. Aufl. Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwissenschaften (Hagener Studientexte zur Soziologie).

Achelis, Werner (1927): Astrologie und Menschenkunde. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 180–182.

Adler, Oskar-neu herausgegeben Philip Schiffmann von (1991): Das Testament der Astrologie - Band 1 - Die allgemeine Grundlegung der Astrologie: Tierkreis und Mensch; 14 esoterische Vorträge. München: Hugendubel.

Adorno, Theodor W. (2001): The stars down to earth and other essays on the irrational in culture. London: Routledge.

Ahlbäck, Tore (2008): Western esotericism. Based on papers read at the Symposium on Western Esotericism, held at Åbo, Finland, on 15 - 17 August 2007. Åbo: Donner Institute for Research in Religious and Cultural History (Scripta Instituti Donneriani Aboensis, 20).

Anrich, Elsmarie (1963): Das Thema Astrologie: ein Briefwechsel. 2. Aufl. Darmstadt: WBG.

Antes, Peter (2008): Religionsforschung heute - Plädoyer für die systematische Religionswissenschaft. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen:
Astronova, S. 575–577.

Antes, Peter (2008): Religiöse Sozialisation aus religionswissenschaftlich-systematischer Sicht. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 563–574.

Antes, Peter (2008): The Multidimensional Truth about Reality. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 106–112.

Aretin, Erwin Freiherr von (1927): Wie man aus den Sternen weissagt. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S.149–152.

Aveni, Anthony F (2008): People and the sky. Our ancestors and the cosmos. New York, NY: Thames & Hudson.

  • Bachmann-Stein, Andrea (2004): Horoskope in der Presse. Ein Modell für holistische Textsortenanalysen und seine Anwendung. 1. Aufl. Frankfurt am Main [u.a.]: Lang (Arbeiten zu Diskurs und Stil)
  • Bailer-Jones, Daniela; Friebe, Cord; Kuhn, Thomas (2009): Thomas Kuhn. Paderborn: mentis-Verl. (nachGedacht).

    Balzer, Wolfgang (2009): Die Wissenschaft und ihre Methoden. Grundsätze der Wissenschaftstheorie ; ein Lehrbuch. 2., völlig überarb. Aufl. Freiburg: Alber.

    Bammé, Arno (2004): Science wars. Frankfurt/Main [u.a.]: Campus-Verl.

    Banzhaf, Hajo (2008): Das Weltbild der Astrologie. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 434–436.

    Banzhaf, Hajo (2009): Zwischen Himmel und Erde. Die Quintessenz aus Esoterik, Tarot, Astrologie. Krummwisch: Königsfurt-Urania-Verl.

    Barbault, André (1991): Von der Psychoanalyse zur Astrologie. Die Brücke zwischen Seele und Kosmos. München: Hugendubel.

    Bardt, Sylvius (2009): Von der Freiheit, sich seinen Bezugsrahmen selbst zu wählen. Wie tolerant sind wir eigentlich? In: EZW - Texte, H. 205, S. 34–43.

    Bauer, Erich (2007): Grundwissen der Astrologie. Kreuzlingen, München: Hugendubel (Kailash).

    Bayer, Karl T. (1950): Astrologie ist Wissenschaft. 2. Aufl. Warpke-Billerbeck (Hann.): Baumgartner.

    Becher, Erich (1927): Zusammenbruch der Wissenschaft. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 187–190.

    Becker, Udo (1997): Lexikon der Astrologie. Neuausg. Freiburg im Breisgau, Basel, Wien: Herder.

    Becker-Baumann, Annegret: Gott als Architekt - Gedanken zum gleichnamigen Bild aus der "Bible Moralisée“; in: Astrologie in der Kunst - Tagungsband der ev. Stadtakademie Hannover vom 10.3.2007, S. 3–15.

    Becker-Baumann, Annegret: Tierkreiszeichen - Mensch „Homme Anatomique" aus dem Stundenbuch des Duc-de-Berry "Les Très Riches Heures"; in: Astrologie in den Religionen und Kulturen - Tagungsband der ev. Stadtakademie Hannover vom 4.3.2006, S. 3–7.

    Becker-Baumann, Annegret (2007): Der philosophische Aspekt der Astrologie. In: Meridian, S. 22–23.

    Becker-Baumann, Annegret (2008): Cusanus – Philosoph, Kirchenfürst und ein Freund der Astrologie. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie.
    Tübingen: Astronova, S. 182–184.

    Becker-Baumann, Annegret (2008): Warum Astrologie funktioniert – allen Skeptikern zum Trotz. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 701–713.

    Becker-Baumann, Annegret (2008): Zum Vorurteil der Astronomen, die Astrologen würden die Präzession nicht kennen. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 256–257.

    Bends, Sabine (2008): Das Mondtagebuch. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 589–592.

    Bends, Sabine (2008): Die äußeren Planeten und ihre Entdeckung. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 313–316.

    Bends, Sabine (2008): Die Kunst der astrologischen Beratung. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 638–640.

    Bergsdorf, Wolfgang (2008): Wunder - Provokation der Vernunft? [Ringvorlesung]. Weimar: Verl. der Bauhaus-Univ.

    Bergunder, Michael; Cyranka, Daniel; Obst, Helmut (2005): Esoterik und Christentum. Religionsgeschichtliche und theologische Perspektiven; Helmut Obst zum 65. Geburtstag. Leipzig: Evang. Verl.-Anst.

    Black, Jonathan (2008): Die geheime Geschichte der Welt. Geheimgesellschaften und das okkulte Wissen der Menschheit.

    Blackburn, Simon (2005): Wahrheit. Darmstadt: Primus-Verl.

    Bock, Wolfgang (1995): Astrologie und Aufklärung. Über modernen Aberglauben. Stuttgart: M & P Verl. für Wiss. und Forschung.

    Bohm, Werner (1985): Sternenwirken im Menschenschicksal. D. Kernpunkte d. Astrologie. Schaffhausen: Novalis-Verlag.

    Böttcher, Helmuth M. (1999): Dreißigtausend Jahre Astrologie. Sterne, Schicksal und Propheten. Sonderausg. Frechen: Komet.

    Brand, Rafael Gil (2000): Lehrbuch der klassischen Astrologie. Orig.-Ausg. Mössingen: Chiron.

    Brandler-Pracht, Karl (2002): Die sensitiven Punkte in der Astrologie / Karl Brandler-Pracht. Tübingen: Chiron-Verl.

    Braukmüller, Beatrix (2008): Der Beruf des Künstlers im Horoskop. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 498–526.

    Brockman, John; Holl, Hans Günter; Pinker, Steven; Dawkins, Richard (2009): Was ist Ihre gefährlichste Idee? Die führenden Wissenschaftler unserer Zeit denken das Undenkbare. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Fischer (Fischer Taschenbuch, 17918).

    Brosseder, Claudia (2004): Im Bann der Sterne. Caspar Peucer, Philipp Melanchthon und andere Wittenberger Astrologen. Univ., Diss. München, 2002. Berlin: Akad.-Verl.

    Broszath, Roswitha (2008): Zeitschriftenhoroskope. Sinnhafte Sonnenstands-astrologie. In: Meridian, S. 13–15.

    Brugger, Winfried; Neumann, Ulfrid; Kirste, Stephan (2008): Rechtsphilosophie im 21. Jahrhundert. Orig.-Ausg. Frankfurt a.M.: Suhrkamp.

    Buckel, Sonja; Christensen, Ralph; Fischer-Lescano, Andreas; Buckel-Christensen-Fischer-Lescano (2009): Neue Theorien des Rechts. 2., neubearb. Aufl. Stuttgart: Lucius & Lucius (UTB Rechtswissenschaft, Philosophie, Politologie, Soziologie, 2744).

    Burton, Dan; Grandy, David (2004): Magic, mystery, and science. The occult in Western civilization. Bloomington, Ind.: Indiana Univ. Press.

    Busch, Hans-Joachim (2007): Spuren des Subjekts. Positionen psychoanalytischer Sozialpsychologie. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

  • Calliess, Gralf-Peter; Teubner, Gunther (2009): Soziologische Jurisprudenz. Festschrift für Gunther Teubner zum 65. Geburtstag. Berlin: de Gruyter (De Gruyter Recht).
  • Campion, Nicholas (2008): A History of Western Astrology - Volume I. The ancient and classical worlds. 1. publ. London: Continuum.

    Campion, Nicholas (2009): A History of Western Astrology - Volume II. The medieval and modern worlds. 1. publ. London: Continuum.

    Campion, Nicholas (Hrsg ). (2004): Astrology and the Academia. Bristol: Cinnabar.

    Canaris, Claus-Wilhelm (1983): Die Feststellung von Lücken im Gesetz. Eine methodologische Studie über Voraussetzungen und Grenzen der richterlichen Rechtsfortbildung praeter legem. Univ., Diss. München, 1965. 2., überarb. Aufl. Berlin: Duncker & Hum-blot (Schriften zur Rechtstheorie, 3).

    Canaris, Claus-Wilhelm (1983): Systemdenken und Systembegriff in der Jurisprudenz. Entwickelt am Beisp. d. dt. Privatrechts. 2., überarb. Aufl. Berlin: Duncker [u.] Humblot (Schriften zur Rechtstheorie, 14).

    Capra, Fritjof; Steindl-Rast, David; Matus, Thomas; Rast, David Steindl (1994): Wendezeit im Christentum. Perspektiven für eine aufgeklärte Theologie. Ungekürzte Ausg., 2. Aufl., 11. - 16. Tsd. München: Dt. Taschenbuch-Verl. (dtv Sachbuch, 30371).

    Carrier, Martin (2006): Wissenschaftstheorie zur Einführung. 1. Aufl. Hamburg: Junius.

    Caspar, Max (1927): Die Anschauung Keplers. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 159–162.

    Chalmers, Alan F.; Bergemann, Niels (2001): Wege der Wissenschaft. Einführung in die Wissenschaftstheorie. 5., völlig überarb. und erw. Aufl. Berlin: Springer.

    Chalmers, Alan Francis (1999): Grenzen der Wissenschaft. Berlin: Springer.

    Chargaff, Erwin (1991): Abscheu vor der Weltgeschichte. Fragmente vom Menschen. Orig.-Ausg., 3. Aufl. Stuttgart: Klett-Cotta.

    Cornelius, Geoffrey (1994): The moment of astrology. Origins in divination. London, New York: Arkana (Contemporary astrology).

    Curry, Patrick (1987): Astrology, science and society. Histor. essays. Suffolk: Boydell Pr.

    Curry, Patrick; Voss, Angela (2007): Seeing with different eyes. Essays in astrology and divination. Newcastle UK: Cambridge Scholars Pub.

     

    Dacqué, Edgar (1927): Klimagestaltung, Kosmos und Lebensentwicklung. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 182–187.

    Dahlke, Rüdiger; Klein, Nicolaus (2005): Das senkrechte Weltbild. Symbolisches Denken in astrologischen Urprinzipien. Genehmigte Taschenbuchausg., Neuausg.,
    1. Aufl. Berlin: Ullstein (Ullstein Esoterik, 74150).

    Dethlefsen, Thorwald (2006): Schicksal als Chance. Das Urwissen zur Vollkommenheit des Menschen. 52. Aufl., vollst. Taschenbuchausgabe. München: Goldmann (Goldmann, 11723).

    Di Fabio, Udo (1998): Das Recht offener Staaten. Grundlinien einer Staats- und Rechtstheorie. Tübingen: Mohr Siebeck.

    Di Fabio, Udo (2005): Die Kultur der Freiheit. München: Beck.

    Dingler, Hugo (1927): Astrologie und moderne Wissenschaft. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 190–192.

    Doering-Manteuffel, Sabine (2008): Das Okkulte. Eine Erfolgsgeschichte im Schatten der Aufklärung; von Gutenberg bis zum World Wide Web. 1. Aufl. München: Siedler.

    Dreier, Ralf (1975): Was ist und wozu allgemeine Rechtstheorie? Tübingen: Mohr (Recht und Staat in Geschichte und Gegenwart : eine Sammlung von Vorträgen u. Schriften aus d. Gebiet d. gesamten Staatswissenschaften).

    Dreier, Ralf (1981): Recht, Moral, Ideologie. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp (Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft : Stw).

    Dreier, Volker (2009): Elemente und Perspektiven der modernen Wissenschaftstheorie. Eine Einführung für Soziologen und Politikwissenschaftler. 1. Aufl. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

    Drews, Arthur (1927): Astralmythologie. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9,
    S. 155–159.

    Drob, Sanford L (2009): Kabbalah and postmodernism. A dialogue. New York, NY: Lang (Studies in Judaism, 3).

    Duerr, Hans Peter (1981): Versuchungen. Aufsätze zur Philosophie Paul Feyerabends - 1. Band. Frankfurt M.: Suhrkamp.

    Duerr, Hans Peter (1981): Versuchungen. Aufsätze zur Philosophie Paul Feyerabends - 2. Band. Frankfurt M.: Suhrkamp.

    Duerr, Hans Peter (2003): Traumzeit. Über die Grenze zwischen Wildnis und Zivilisation. 1. Aufl., [Nachdr.]. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

    Dumbadze, Devi (2009): Erkenntnis und Kritik. Zeitgenössische Positionen. Bielefeld: transcript (Sozialtheorie).

    Dürr, Hans-Peter (Hrsg ). (1986): Physik und Transzendenz. 1. Aufl. Bern [u.a.]: Scherz.

     

    Eberlein, Gerald L.; Ariëns, Everardus J. (1991): Schulwissenschaft, Parawissenschaft, Pseudowissenschaft. Stuttgart: Hirzel [u.a.].

    Ebertin, Baldur R. (1998): Vom kosmischen Symbol zur ganzheitlichen Deutung. Die kosmischen Symbole und Strukturen in uns; kosmobiologische Diagnostik I. 1. Aufl. Freiburg im Breisgau: Ebertin.

    Ebertin, Reinhold (1995): Sterne helfen heilen. Geschichte und Praxis der Astro-Medizin. 3. Aufl. Freiburg im Breisgau: Ebertin.

    Edmonds, David J.; Eidinow, John A.; Gangloff, Suzanne (2003): Wie Ludwig Wittgenstein Karl Popper mit dem Feuerhaken drohte. Eine Ermittlung. Korr. Ausg. Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verl.

    Eggers, Simone (2008): Moderne Astrologie in der religiösen Gegenwartskultur. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova,
    S. 113–181.

    Einstein, Albert; Seelig, Carl (2005): Mein Weltbild. Ungekürzte Ausg., 28. Aufl. Berlin: Ullstein.

    Eisler-Mertz, Christiane (1998): Vom Saulus zum Paulus. Bernd A. Merz und sein Weg zur Astrologie. Mössingen: Chiron.

    Elwell, Dennis (1988): Das kosmische Netzwerk. Astrologie - eine neue Wissenschaft. Wettswil: Ed. Astrodata.

    Engel, Christoph (2007): Das Proprium der Rechtswissenschaft. Tübingen: Mohr Siebeck (Recht - Wissenschaft - Theorie, 1).

    Eysenck, Hans Jürgen (1982): Astrologie, Wissenschaft oder Aberglaube? München: List.

    Faivre, Antoine (1998): Western esotericism and the science of religion. Selected papers presented at the 17th Congress of the International Association for the History of Religions, Mexico City, 1995. Leuven: Peeters (Gnostica, 2).

    Faivre, Antoine; Schmidt, Peter (2001): Esoterik im Überblick. [geheime Geschichte des abendländischen Denkens]. Überarb. u. erw. Neuausg. Freiburg: Herder (Herder-Spektrum, Bd. 4961).

    Fankhauser, Alfred (1932): Das wahre Gesicht der Astrologie. Zürich: Orell Füssli.

    Faß, Holger (2008): Antwort an einen Astrologie-Kritiker. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 745–748.

    Faß, Holger (2008): Die Philosophie der Astrologie. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 258–259.

    Feyerabend, Paul (1984): Wissenschaft als Kunst. Frankfurt am Main: Suhrkamp (Edition Suhrkamp).

    Feyerabend, Paul (1980): Erkenntnis für freie Menschen. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Edition Suhrkamp 1011; Neue Folge Band 11.

    Feyerabend, Paul; Thomas, Christian (1985): Grenzprobleme der Wissenschaften.
    Zürich: Verlag der Fachvereine.

    Feyerabend, Paul Karl (1987): Wider den Methodenzwang. 2. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

    Firgau, Bernhard (2008): „Kann Astrologie wissenschaftlich betrieben werden?“ oder „Feindbild und Selbstbild der Astrologie“. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 674–677.

    Firgau, Bernhard (2008): Astrologe als freier Beruf im Steuerrrecht. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 656–657.

    Firmicus Maternus, Iulius; Thorsonn, Hagall; Stiehle, Reinhardt (2008): Die acht Bücher des Wissens = Matheséos libri VIII. 1. Aufl. Tübingen: Chiron-Verl. (Klassiker der Astrologie).

    Fischer, Hubertus (2008): „Unum ovile et unus pastor“ – Einheitsvisionen in apokalyptischer Zeit (1521-1527). In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 241–255.

    Fögen, Marie Theres (1997): Die Enteignung der Wahrsager. Studien zum kaiserlichen Wissensmonopol in der Spätantike. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

    Forgó, Nikolaus (1997): Recht sprechen. Zur Theorie der Sprachlichkeit des Rechts. Wien: WUV-Univ.-Verl.

    Forgó, Nikolaus (2008): Wie das Recht zur Sprache kommt. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 402–403.

    Foucault, Michel; Köppen, Ulrich (2008): Die Ordnung der Dinge. Eine Archäologie der Humanwissenschaften. [20. Nachdr.]. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

    Friedrich, Marcus A. (2008): Himmlische und irdische Körper. In biblischen Geschichten ruft die Sternenästhetik Ethik hervor. In: Zeitzeichen, Jg. 9., H. 12, S. 26–28.

    Frietsch, Wolfram; Dahlke, Ruediger (2006): Newtons Geheimnis. Wissenschaft und Esoterik - Zwei Seiten einer Medaille. 1. Aufl. Gaggenau: scientia nova Verlag Neue
    Wissenschaft.

    Furthmann, Katja (2006): Die Sterne lügen nicht. Eine linguistische Analyse der Text-sorte Pressehoroskop. Göttingen: V & R unipress.

    Furthmann, Katja (2009): "Alles Liebe!". Sprachlich - kommunikative Strategien des Telefonfernsehens AstroTV. In: EZW - Texte, H. 205, S. 44–68.

     

    Garin, Eugenio (1997): Astrologie in der Renaissance. Frankfurt/Main, New York: Campus-Verl.

    Gehrke, Helmut; Jaspert, Bernd (1995): Wandel und Bestand. Denkanstöße zum 21. Jahrhundert ; Festschrift Bernd Jaspert zum 50. Geburtstag. Frankfurt am Main: Bonifatius; Lembeck.

    Gibbons, B J (2001): Spirituality and the occult. From the Renaissance to the modern age. London: Routledge.

    Görres, Joseph von; Werner, Helmut (1990): Hinter der Welt ist Magie. München:
    Diederichs.

    Gover, J. Robert (2008): Astrology and Economy. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 324–401.

    Grafton, Anthony; Knecht, Peter (1999): Cardanos Kosmos. Die Welten und Werke eines Renaissance-Astrologen. Berlin: Berlin-Verl.

    Greene, Liz; Sasportas, Howard (1988): Dynamics of the unconscious. Seminars in Psychological Astrology - Volume 2. York Beach Me.: S. Weiser Inc. (Seminars in psychological astrology, 2).

    Grof, Stanislav (2007): Kosmos und Psyche. An den Grenzen menschlichen Bewußtseins. 5. Aufl. Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verl.

    Grondin, Jean (2001): Einführung in die philosophische Hermeneutik. 2., überarb. Aufl. Darmstadt: Wiss. Buchges.

    Gruber, Max von (1927): Nativität und angeborene Veranlagung. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 200–201.

    Grünewald, Lars (2002): Astrologie und Zeitgeist. In: Meridian, S. 23–26.

    Gundel, Wilhelm (1927): Der Ursprung der Astrologie. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 152–155.

     

    Habermas, Jürgen (2004): Wahrheit und Rechtfertigung : philosophische Aufsätze.

    Habermas, Jürgen; Thyen, Anke (2008): Erkenntnis und Interesse. Hamburg:
    Meiner.

    Haft, Fritjof (2009): Juristische Rhetorik. 8., unveränd. Aufl. Freiburg, Br., München: Alber (Alber-Studienbuch).

    Hager, Günter (2009): Rechtsmethoden in Europa. Tübingen: Mohr Siebeck.

    Hager, Johannes; Canaris, Claus-Wilhelm (2002): Kontinuität im Wandel der Rechtsordnung. Beiträge für Claus-Wilhelm Canaris zum 65. Geburtstag. München: Beck.

    Hahn, Hermann-Michael (2008): Aus Sternenstaub geboren. Der Beginn der Horoskop-Schau war der Sündenfall der Sterndeutung. In: Zeitzeichen, Jg. 9., H. 12, S. 32–34.

    Hakl, Hans Thomas (2001): Der verborgene Geist von Eranos. Unbekannte Begegnungen von Wissenschaft und Esoterik ; eine alternative Geistesgeschichte des 20. Jahrhunderts. Bretten: Scientia Nova Verl. Neue Wiss.

    Hall, Manly Palmer (a 1992): Questions and answers. Fundamentals of the esoteric sciences. Los Angeles, Calif.: Philosophical Research Soc.

    Hall, Manly P. (1976): The philosophy of astrology. 4. Aufl. LosAngeles, Calif.: Philosophical Research Society.

    Hamers, Gertrud (2008): Astrologie heute: Aussagemöglichkeiten und Grenzen. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 693–698.

    Hammer, Olav (2001): Claiming knowledge. Strategies of epistemology from theosophy to the new age. Leiden: Brill (Studies in the history of religions, 90).

    Hanegraaff, Wouter J (1998): New Age religion and Western culture. Esotericism in the mirror of secular thought. Albany, NY: State Univ. of New York Press (SUNY series).

    Hanegraaff, Wouter J (2007): Swedenborg, Oetinger, Kant. Three perspectives on the secrets of heaven. West Chester, Pa: Swedenborg Foundation (Swedenborg studies, 18).

    Harvey, David Allen (2005): Beyond enlightenment. Occultism and politics in modern France. DeKalb: Northern Illinois University Press.

    Hassemer, Winfried (2007): Erscheinungsformen des modernen Rechts. Frankfurt am Main: Klostermann (Rechtsprechung, 26).

    Hau, Stephan (2009): Unsichtbares sichtbar machen. Forschungsprobleme in der Psychoanalyse ; mit 10 Tabellen. 2., korr. Aufl. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

    Heller, Dorothee; Ehlich, Konrad (2007): Studien zur Rechtskommunikation. Bern: Lang (Linguistic insights, 56).

    Hellwig, Albert (1927): Astrologen vor Gericht. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24,
    H. 9, S. 208–210.

    Henninger, Thomas (2009): Europäisches Privatrecht und Methode. Entwurf einer rechtsvergleichend gewonnenen juristischen Methodenlehre. Univ., Diss. Genf, 2008. Tübingen: Mohr Siebeck (Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht, 224).

    Hergovich, Andreas (2005): Die Psychologie der Astrologie. 1. Aufl. Bern: Huber.

    Heymann, Dietrich von: Astrologie als ein Modell der Lebensdeutung, Die Sterne zwingen nicht … Astrologie und christlicher Alltag - Tagungsband der Ev. Stadtakademie Hannover vom 15.11.2003, S. 68–79.

    Hickey, Isabel M. (1992): Astrology. A cosmic science. Sebastopol Calif.: CRCS Publications.

    Höberth, Gerhard (2008): Siderisch oder tropisch, zwei Kreise – ein Modell. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 264–270.

    Höberth, Ilona Picha (2008): Die archetypische Kohärenz von Astrologie und Märchen am Beispiel von „Die Nixe im Teich“. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 437–452.

    Hogrebe, Wolfram (1992): Metaphysik und Mantik. Die Deutungsnatur des Menschen Système orphique de Iéna. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

    Honsell, Heinrich; Kramer, Ernst A (2004): Privatrecht und Methode. Festschrift für Ernst A. Kramer. Basel: Helbing & Lichtenhahn.

    Horster, Detlef (1997): Niklas Luhmann. München: Beck.

    Horstmann, Hermann (1985): Der Tierkreis. Seine Zeichen u.e. Versuch d. Deutung ihrer Formen. Stuttgart: Mellinger.

    Horyna, Bretislav (2007): Söldner der Argumentation; in: Yousefi Hamid Reza (2007): Wege zur Religionswissenschaft. Eine interkulturelle Orientierung; Aspekte, Grundprobleme, ergänzende Perspektiven - S.145-167. Nordhausen: Bautz.

    Hotz, Kaspar Ernst (2008): Richterrecht zwischen methodischer Bindung und Beliebigkeit? Plädoyer für eine offene Anerkennung richterlicher Rechtsmitgestaltungspflicht und eine verstärkte öffentliche Begleitung richterlicher Rechtsgewinnung.
    Zürich: Dike.

    Hover, Detlef: Die Bandbreite der Astrologie - Konzepte, Richtungen, geistige Orientierungen; in: Die Sterne zwingen nicht … Astrologie und christlicher Alltag - Tagungsband der Ev. Stadtakademie Hannover vom 15.11.2003, S. 23–40.

    Hover, Detlef, Hover, Katja (2002): Die Astrologie Sprechstunde, Tübingen, Chironverlag

    Hoyningen-Huene, Paul (1988): Wozu Wissenschaftsphilosophie? Positionen u. Fragen zur gegenwärtigen Wiss.-Philosophie. Berlin: de Gruyter.

    Hoyningen-Huene, Paul (1989): Die Wissenschaftsphilosophie Thomas S. Kuhns. Braunschweig [u.a.]: Vieweg & Sohn (Wissenschaftstheorie, Wissenschaft und Philosophie).

    Hübscher, Arthur (1927): Persönliche Erfahrungen mit Astrologen. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 210–217.

    Hunter, M. Kelley (2008): Modern Cosmology: New Myths in the Age of Technology. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova,
    S. 418–429.

    Hunter, M. Kelley (2008): New Research Methodologies for Astrologers to Consider. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova,
    S. 471–475.

    Hyde, Maggie (1992): Jung and astrology. London: Aquarian.

     

    Jacobi, Christoph Alexander (2008): Methodenlehre der Normwirkung. Die Normwirkung als Maßstab der Rechtsgewinnung. Techn. Univ., Diss.-2008--Dresden, 2007.
    1. Aufl. Baden-Baden: Nomos (Nomos UniversitätsschriftenRecht, 575).

    Jakl, Bernhard (2009): Recht aus Freiheit. Die Gegenüberstellung der rechtstheoretischen Ansätze der Wertungsjurisprudenz und des Liberalismus mit der kritischen Rechtsphilosophie Kants. Univ., Diss. München, 2006. Berlin: Duncker & Humblot (Schriften zur Rechtstheorie, 244).

    Jawer, Jeff (2008): The State of Astrology – some personal observations. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 260–263.

    Jestaedt, Matthias (2008): Rechtswissenschaftstheorie. Tübingen: Mohr Siebeck (Recht - Wissenschaft - Theorie, 2).

    Jonas, Hans: Wissenschaft als persönliches Erlebnis. Göttingen: Sammlung Vandenhoeck.

    Jung, Carl Gustav; Jung, Lorenz (1997): C.-G.-Jung-Taschenbuchausgabe.: in
    11 Bänden. 7. Aufl. München: Dt. Taschenbuch-Verl.

    Jüttemann, Gerd (2004): Psychologie als Humanwissenschaft. Ein Handbuch. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

     

    Kaufmann, Arthur; Hassemer, Winfried; Neumann, Ulfrid; Büllesbach, Alfred; Kaufmann-Hassemer-Neumann (2004): Einführung in Rechtsphilosophie und Rechtstheorie der Gegenwart. 7., neu bearb. und erw. Aufl. Heidelberg: Müller (UTB Rechtswissenschaft, Philosophie, 593).

    Keil, Ulrich (2007): Die Systematik privatrechtlicher Rechtsprechungsänderungen. Univ., Diss.--München, 2006. Tübingen: Mohr Siebeck (Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht, 49).

    Kepler, Johannes (1999): Von den gesicherten Grundlagen der Astrologie. Mössingen: Chiron-Verl. (Klassiker der Astrologie).

    Kepler, Johannes; Hamel, Jürgen (2004): Tertius interveniens. Warnung an etliche Gegner der Astrologie, das Kind nicht mit dem Bade auszuschütten. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Deutsch (Ostwalds Klassiker der exakten Wissenschaften, 295).

    Kerschensteiner, Georg (1927): Urteil eines Pädagogen zur Astrologie. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 194–195.

    Kerschensteiner, Hermann (1927): Urteil eines Historikers der Medizin zur Astrologie. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 198–199.

    Kiene, Helmut (1996): Komplementärmedizin - Schulmedizin. Der Wissenschaftsstreit am Ende des 20. Jahrhunderts. 2., durchges. und erw. Aufl. Stuttgart: Schattauer.

    Kiesewetter, Carl (2005): Die Geheimwissenschaften. Eine Kulturgeschichte der Esoterik. neu gesetzte u. überarb. Ausg. nach d. Aufl. Leipzig 1895. Wiesbaden: Marixverl.

    Kiesewetter, Carl (2007): Geschichte des neueren Okkultismus. Geheimwissenschaftliche Systeme von Agrippa von Nettesheim bis zu Carl du Prel. Neu gesetzte Ausg. nach Vorl. der Ausg. Leipzig, 1891-1895. Wiesbaden: Marixverl.

    Kiesow, Rainer Maria; Simon, Dieter (2005): Summa. Dieter Simon zum 70. Geburtstag. Frankfurt am Main: Klostermann; Klostermann (Studien zur europäischen Rechtsgeschichte : Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Europäische Rechtsgeschichte Frankfurt am Main).

    Kippenberg, Hans G (2009): Europäische Religionsgeschichte. Ein mehrfacher Pluralismus. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (UTB Theologie, Religion, Geschichte, …).

    Kippenberg, Hans Gerhard; Stuckrad, Kocku von (2003): Einführung in die Religionswissenschaft. Gegenstände und Begriffe. München: Beck (C. H. BeckStudium).

    Klein, Nicolaus (1988): Der wunderbare Kreis. Gedanken zur Evolution auf d. Basis d. astrolog. Häusersystems. München: Hugendubel.

    Klein, Nicolaus (1988): Die Systematik des astrologischen Häusersystems. Der wunderbare Kreis. München: Hugendubel.

    Klein, Nicolaus (1994): Glück und Selbstverwirklichung im Horoskop. München: Hugendubel.

    Klein, Nicolaus (2004): Arbeitsbuch Astrologie. Horoskope systematisch entschlüsseln. 1. Aufl. Darmstadt: Schirner.

    Kleine-Horst, Lothar (2004): Der Anfang des nach-naturwissenschaftlichen Zeitalters. Gedanken und Experimente jenseits der Lehrmeinungen. Köln: Enane-Verl.

    Klöckler, Herbert von (1927): Astrologie als Erfahrungswissenschaft. Leipzig:
    Reinicke.

    Knapp, Markus; Kobusch, Theo (2005): Querdenker. Visionäre und Außenseiter in Philosophie und Theologie. Darmstadt: Wiss. Buchges.

    Knappich, Wilhelm (1988): Geschichte der Astrologie. 2., erg.Aufl. / mit einer Vorbemerkung zur Neuaufl und Erg. der Bibliogr. von Bernward Thiel. Frankfurt am Main: Klostermann.

    Kohut, Heinz (1975): Die Zukunft der Psychoanalyse. Aufsätze zu allgemeinen Themen u. zur Psychologie d. Selbst. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp (Suhrkamp Taschenbücher Wissenschaft ; 125).

    Koller, Ingo; Canaris, Claus-Wilhelm (1998): Einheit und Folgerichtigkeit im juristischen Denken. München: Beck.

    Krishnamacharya, Ekkirala (1985): Spirituelle Astrologie. Dt. Ausg., 1. Aufl.
    Hamburg: WTT [u.a.].

    Kudlich, Hans; Christensen, Ralph (2001): Theorie richterlichen Begründens. Berlin: Duncker & Humblot (Schriften zur Rechtstheorie Nr. 203).

    Kühl, August (1927): Zur Stabilisierung der Vernunftwährung. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 201–204.

    Kuhn, Thomas S. (2007): The structure of scientific revolutions. 3. ed., [Nachdr.]. Chicago, Ill.: Univ. of Chicago Press.

    Kuhn, Thomas S.; Conant, James; Haugeland, John (2007): The road since structure. Philosophical essays, 1970-1993, with an autobiographical interview. Paperback ed., [Nachdr.]. Chicago, Ill.: Univ. of Chicago Press.

     

    Lampe, Ernst-Joachim (2008): Willensfreiheit und rechtliche Ordnung. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp (Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft, 1833).

    Landscheidt, Theodor (2005): Astrologie. Hoffnung auf eine Wissenschaft. 2. Aufl.
    Tübingen: Astronova.

    Lang, Walter (1986): Die Astrologie im heutigen Weltbild. Heidelberg: Arkana-Verlag.

    Lange, Hermann; Gernhuber, Joachim (1993): Festschrift für Joachim Gernhuber zum 70. Geburtstag. Tübingen: Mohr.

    Larenz, Karl; Canaris, Claus-Wilhelm (1995): Methodenlehre der Rechtswissenschaft. 3., neu bearb. Aufl. Berlin: Springer (Springer-Lehrbuch).

    Larenz, Karl (1975): Methodenlehre der Rechtswissenschaft 3., völlig neu bearb. Aufl. (Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft). Berlin u.a.: Springer.

    Lenz, Hans G. (1990): Wirtschaftliche Perspektiven kosmischer und astrologischer Zyklen. 1990 - 1995. Wetter/Hessen: Lenz.

    Lerch, Kent D. (2004): Recht verstehen. Verständlichkeit, Missverständlichkeit und Unverständlichkeit von Recht. Berlin: de Gruyter (Die Sprache des Rechts: Studien der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Sprache des Rechts der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften / im Auftr. der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften hrsg. von Kent D. Lerch. Mit Unterstützung der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Berlin; Bd. 1).

    Lerch, Kent D. (2005): Recht verhandeln. Argumentieren, Begründen und Entscheiden im Diskurs des Rechts. Berlin: de Gruyter (Die Sprache des Rechts: Studien der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Sprache des Rechts der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften / im Auftr. der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften hrsg. von Kent D. Lerch. Mit Unterstützung der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Berlin; Bd. 2).

    Lerch, Kent D. (2005): Recht vermitteln. Band 3, Recht vermitteln. Strukturen, Formen und Medien der Kommunikation im Recht. Berlin: de Gruyter (Die Sprache des Rechts: Studien der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Sprache des Rechts der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften / im Auftr. der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften hrsg. von Kent D. Lerch. Mit Unterstützung der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Berlin; Bd. 3). Berlin [u.a.]: de Gruyter.

    Leuenberger, Hans-Dieter (1993): Das ist Esoterik. Einführung in esoterisches Denken. 6. Aufl., 46. - 50. Tsd. Freiburg im Breisgau: Bauer.

    Leuzinger-Bohleber, Marianne (2004): Psychoanalyse als Profession und Wissenschaft. Die psychoanalytische Methode in Zeiten wissenschaftlicher Pluralität. 1. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer.

    Lieth, Oliver (2007): Die ökonomische Analyse des Rechts im Spiegelbild klassischer Argumentationsrestriktionen des Rechts und seiner Methodenlehre. Univ., Diss. Bonn, 2006. 1. Aufl. Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges. (Lausanner Studien zur Rechtswissenschaft, 4).

    Lilly, William (2007): Christliche Astrologie - Buch 1 und Buch 2. Tübingen: Chiron-Verl.

    Lilly, William (2008): Christliche Astrologie - Buch 3. Tübingen: Chiron-Verl.

    Löbich, Walter (1995): Himmelskräfte und Schicksalsmächte. Eine Betrachtung über Karma und Schicksal; eine Lebenslehre und Sinndeutung zur Philosophie der Esoterik. 1. Aufl. Heilbronn: Mythos-Verl.

    Losee, John (2001): A historical introduction to the philosophy of science. 4. ed.
    Oxford: Oxford Univ. Press.

    Luchesi, Brigitte; Stuckrad, Kocku von; Kippenberg, Hans Gerhard (2004): Religion im kulturellen Diskurs. Festschrift für Hans G. Kippenberg zu seinem 65. Geburtstag = Religion in cultural discourse. Berlin: de Gruyter (Religionsgeschichtliche Versuche und Vorarbeiten, 52).

    Ludwig, Klemens (2002): Unwissen aus zweiter Hand. Theodor W. Adorno und die Astrologie. In: Meridian, S. 43–45.

     

     

    Mahlmann, Matthias (2009): Rationalismus in der praktischen Theorie. Normentheorie und praktische Kompetenz. Freie Univ., Diss. Berlin, 1998. 2. Aufl. Baden-Baden:
    Nomos (Studien zur Rechtsphilosophie und Rechtstheorie, 22).

    Maier, Friedrich (2009): Astrologie und Quantenphysik. In: Meridian, S. 52–54.

    Mann, A. T. (2002): A new vision of astrology. New York: Pocket Books.

    McWhirter, Louise (1977): Astrology and stock market forecasting. New York: ASI
    Publishers.

    Meder, Stephan (2004): Mißverstehen und verstehen. Tübingen: Mohr-Siebeck.

    Meder, Stephan (2008): Rechtsgeschichte. 3. Aufl. Köln [u.a.]: Böhlau (UTB).

    Mertz, Bernd A. (1993): Paracelsus und seine Astrologie. "im Menschen nämlich sind Sonne und Mond und alle Planeten". Wettswil: Ed. Astrodata.

    Merz, Bernd A. (1991): Die Esoterik in der Astrologie. Freiburg i.Brsg.: Bauer.

    Michels, André (1997): Psychoanalyse nach 100 Jahren. Zehn Versuche, eine kritische Bilanz zu ziehen. München: Reinhardt.

    Möllers, Thomas M. J (2008): Juristische Arbeitstechnik und wissenschaftliches Arbeiten. Klausur, Hausarbeit, Seminararbeit, Studienarbeit, Staatsexamen, Dissertation. 4., neubearb. Aufl. München: Vahlen.

    Morin, Jean-Baptiste; Stiehle, Reinhardt (2005): Astrologia Gallica. Buch 21: über die aktiven Determinationen der Himmelskörper und die passiven Determinationen der sublunaren Welt. 2. Aufl. Mössingen: Chiron-Verl. (Klassiker der Astrologie).

    Müller, Friedrich (2007): Die Einheit der Verfassung - Kritik des juristischen Holismus. 2. Aufl. Berlin: Duncker & Humblot (Schriften zur Rechtstheorie).

    Müller, Friedrich (2007): Die Einheit der Verfassung - Kritik des juristischen Holismus. 2., erw. Aufl. /. Berlin: Duncker & Humblot (Schriften zur Rechtstheorie, 76).

    Müller, Friedrich; Christensen, Ralph (2009): Grundlegung für die Arbeitsmethoden der Rechtspraxis. 10., neu bearb. und stark erw. Aufl. Berlin: Duncker & Humblot (Juristische Methodik, / von Friedrich Müller; Ralph Christensen; Bd. 1).

    Müller, Friedrich von (1927): Urteil eines Arztes zur Astrologie. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 194-194.

    Münster, Arno (2004): Ernst Bloch. Eine politische Biographie. Vom Autor erstellte dt. Fassung, 1. Aufl. Berlin: Philo.

    Munz, Regine (2004): Philosophinnen des 20. Jahrhunderts. Darmstadt: Wiss. Buchges.

     

    Neubaur, Caroline (2008): Der Psychoanalyse auf der Spur. Berlin: Vorwerk 8.

    Neugebauer-Wölk, Monika; Rudolph, Andre (2008): Aufklärung und Esoterik. Rezeption, Integration, Konfrontation. Tübingen: Niemeyer.

    Niehenke, Peter (1987): Kritische Astrologie. Zur erkenntnistheoretischen und empirisch-psychologischen Prüfung ihres Anspruchs. Freiburg im Breisgau: Aurum Verl.

    Niehenke, Peter (2000): Astrologie. Eine Einführung. 1. Aufl. Leipzig: Reclam (Reclam-Bibliothek, Bd. 1705).

    Niehenke, Peter (2008): Astrologie – ein altes Menschheitswissen. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 678–692.

    Niehenke, Peter (2008): Die Kunst der Synthese. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 21–38.

    Niehenke, Peter (2008): Ein ganzheitliches Verständnis des Menschen. Kritische Würdigung des Beitrags der Astrologie. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 541–550.

    Niehenke, Peter (2008): Spieglein, Spieglein an der Wand… Über den Unterschied von Wissen und Weisheit in der Astrologie. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 407–414.

    Noebel, David A; Rendel, Christian (2007): Kampf um Wahrheit. Die bedeutendsten Weltanschauungen im Vergleich ; [Humanismus, Marxismus, Esoterik, Postmoderne, Islam, Christentum]. 1. Aufl. Gräfelfing: Resch.

    North, John David (2008): Cosmos. An illustrated history of astronomy and cosmology. Chicago: Univ. of Chicago Press.

     

    Oberheim, Eric (2006): Feyerabend's philosophy. Berlin [u.a.]: de Gruyter (Quellen und Studien zur Philosophie).

    Oestmann, Günther: Neuer Glaube und alte Sterne: Luther und Melanchthon über Astrologie; in: Die Sterne zwingen nicht … Astrologie und christlicher Alltag -
    Tagungsband der Ev. Stadtakademie Hannover vom 15.11.2003, S. 14–22.

    Opperman, Bernd: Geleitworte. In: Schendel, Volker H. : Apokryphen der Astrologie,
    S. 15–19.

    Oppermann, Bernd H. (Dissertation) (1985): Die Rezeption des nordamerikanischen Rechtsrealismus durch die deutsche Topikdiskussion. Frankfurt: Johann - Wolfgang - Goethe - Universität.

    Ott, Ernst (2008): Das Haus der Liebe. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 593–597.

    Ott, Ernst (2008): Lösungsorientiert deuten! In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 641–647.

     

    Paracelsus; Werner, Helmut (1989): Mikrokosmos und Makrokosmos. Okkulte Schriften. München: Diederichs.

    Pauwels, Louis; Bergier, Jacques (1982): Aufbruch ins dritte Jahrtausend. Von d.
    Zukunft d. phantast. Vernunft. 2. Aufl., 13.-16. Tsd. München: Goldmann.

    Petersen, Jens (2008): Max Webers Rechtssoziologie und die juristische Methodenlehre. Berlin: de Gruyter Recht.

    Pöhlmann, Matthias (2008): Wenn Jupiter freundlich lächelt. Astrologische Beratungsangebote sind gefragt, vor allem in den Medien. In: Zeitzeichen, Jg. 9., H. 12, S. 29–31.

    Pöhlmann, Matthias (2009): Astrotainment im digitalen Zeitalter. Zur Konjunktur esoterischer Beratungsangebote in den Medien. In: EZW - Texte, H. 205, S. 5–23.

    Poser, Hans (2006): Wissenschaftstheorie. Eine philosophische Einführung. Nachdr. Stuttgart: Reclam.

    Prónay, Alexander von (1975): Sterne in uns. Überlegungen zur Astrologie. Bietigheim: Rohm.

    Ptolemaeus, Claudius (2000): Tetrabiblos. Nach der von Philipp Melanchthon besorgten seltenen Ausgabe aus dem Jahre 1553. 2. Aufl. Mössingen: Chiron-Verl. (Klassiker der Archäologie).

     

    Quigley, Joan (1990): "What does Joan say?". My seven years as White House astrologer to Nancy and Ronald Reagan. New York, NY: Carol Publ. Group.

     

    Radnitzky, Gerard; Andersson, Gunnar (1981): Voraussetzungen und Grenzen der Wissenschaft. Tübingen: Mohr.

    Rae, Alexander C. (1994) Alles Bluff. Mitreden beim Thema Astrologie und Wahrsagen. München: Humboldt.

    Rattner, Josef; Danzer, Gerhard; Freud, Sigmund (2006): Psychoanalyse heute. Zum 150. Geburtstag von Sigmund Freud (6. Mai 1856). Studienausg. Würzburg: Königshausen & Neumann.

    Rawlins, Dennis (2008): starbaby. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 714–740.

    Rawls, John; Vetter, Hermann (2008): Eine Theorie der Gerechtigkeit. 1. Aufl., [Nachdr.]. Frankfurt am Main: Suhrkamp (Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft, 271).

    Redmond, Geoffrey P (2008): Science and Asian spiritual traditions. Westport, Conn.: Greenwood Press (Greenwood guides to science and religion).

    Reichel, Ute (1991): Astrologie, Sortilegium, Traumdeutung. Formen von Weissagung im Mittelalter. Univ., Diss. Bochum, 1990. Bochum: Brockmeyer (Bochumer historische StudienMittelalterliche Geschichte, Nr. 10).

    Reichel, Ute (1996): Astronomie und Sterndeutung. Die Entwicklung der abendländischen Astrologie im Mittelalter. Marburg: Tectum-Verl. (Edition WissenschaftReihe
    Geschichte, Bd. 17).

    Reichel, Ute (1996): Von Gestirnumbläuften, Talismanen und der Kunst Alchymia. Die Rolle der Astrologen an den deutschen Fürstenhöfen des 16. Jahrhunderts.
    Darmstadt: Diss.-Druck.

    Riemann, Claus (2003): Der tiefe Brunnen. Die zwölf Archetypen der psychologischen Astrologie. Orig.-Ausg., 1. Aufl. München: Goldmann.

    Riemann, Fritz (2005): Lebenshilfe Astrologie. Gedanken und Erfahrungen.
    Ungekürzte Ausg. München: Klett-Cotta; Dt. Taschenbuch-Verl.

    Ring, Thomas (1978): Astrologie ohne Aberglauben. Können wir unser Leben selbst gestalten, oder ist es vorbestimmt? [Völlig überarb. Neuaufl.]. Düsseldorf: Econ Verl.

    Ring, Thomas (1984): Astrologische Menschenkunde - Band 3 - Kombinaionslehre der Kräfte in ihren Beziehungen, ihrem Ausdruck, ihrer Richtung und dem Stellenwert im Ganzen. 6. Aufl. Freiburg im Breisgau: Bauer.

    Ring, Thomas (1985): Astrologische Menschenkunde - Band 1 - Kräfte und Kräftebeziehungen. 5. Aufl. Freiburg i. Br.,

    Ring, Thomas (1985): Astrologische Menschenkunde - Band 2 - Ausdruck und Richtung der Kräfte. 5. Aufl. Freiburg i. Br.,

    Ring, Thomas (1985): Astrologische Menschenkunde - Band 4 - Das lebende Modell.
    3. Aufl. Freiburg i. Br.,

    Ring, Thomas (1986): Das Grundgefüge. D. Stellung d. Menschen in Natur u.
    Kosmos. Freiburg im Breisgau: Aurum-Verlag.

    Röbkes, Marion; Bossom, Andrew (2006): Nova bibliotheca astrologica. Tübingen: Astronova (Astronova Sonderausgabe).

    Röhl, Klaus F; Röhl, Hans Christian (2008): Allgemeine Rechtslehre. Ein Lehrbuch.
    3., neu bearb. Aufl. Köln: Heymann (Academia iurisLehrbücher der Rechtswissen
    schaft).

    Rohr, Wulfing von (1994): Es steht geschrieben … Ist unser Leben Schicksal oder Zufall? Von Palmblattbibliotheken und heiligen Schriften. Erstaufl. Genf, München: Ariston-Verl.

    Romankiewicz, Brigitte (2002): Spielfeld der Götter. C. G. Jungs Archetypenlehre und die Astrologie: Chiron.

    Rudhyar, Dane (1976): Person centered astrology. Lakemont Ga.: CSA Press.

    Ruppert, Hans-Jürgen (1999): Vom Sternenkult zum Computerhoroskop - Weltanschauliche Deutungsansätze der Astrologie. Berlin: EZW - Texte 1999 (150).

    Rushman, Carol (2002): The art of predictive astrology. Forecasting your life events. 1st ed. St. Paul Minn.: Llewellyn Publications.

    Rüthers, Bernd; Birk, Axel (2008): Rechtstheorie. Begriff, Geltung und Anwendung des Rechts. 4., überarb. Aufl. München: Beck (Grundrisse des Rechts).

     

    Sachs, Gunter (1997): Die Akte Astrologie. Wissenschaftlicher Nachweis eines Zusammenhangs zwischen den Sternzeichen und dem menschlichen Verhalten. 3. Aufl. München: Goldmann.

    Salowsky, Robert (2006): Das kosmische Wissen. Die Einheit von Esoterik und
    Physik. 1. Aufl. Hamburg: Mein Buch.

    Salzer, Fritz (1927): Brief eines Augenarztes zur Astrologie. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 204–208.

    Schäfer, Thomas (1993): Vom Sternenkult zur Astrologie. Solothurn: Walter.

    Schäfer, Thomas (2004): Sternenkult und Astrologie. Von den frühen Kulturen bis zum Mittelalter. Düsseldorf: Patmos (Patmos Paperback).

    Schendel, Volker H. (2008): Die Freien Berufe im Spinnennetz öffentlicher Strukturen und Politik. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 658–661.

    Schendel, Volker H. (2008): Prof. Dr. Carl Friedrich von Weizsäcker und die Gegner der Astrologie. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 699–700.

    Schendel, Volker H. (2009): Astrologie - Königin der Wissenschaften oder Schmuddelkind der Gesellschaft. Eine wissenschaftstheoretische Betrahtung. In: Meridian, S. 34–39.

    Schendel, Volker H. (Hrsg ). (2008): Apokryphen der Astrologie. Eine Anthologie zu Wissenschaft und Astrologie. Dt. Erstausg., 1. Aufl. Tübingen: Astronova (Astronova-Sonderausgabe).

    Schermer, Barbara (1998): Astrology alive. A guide to experiential astrology and the healing arts. Freedom Calif.: Crossing Press.

    Schindler-Wunderlich, Thomas (2008): Kritik der neuzeitlichen Wunderkritik. Eine religionsphilosophische Studie. Univ., Diss. Bern, 2006. Bern: Lang (Berner Reihe philosophischer Studien, 37).

    Schluep, Walter (2006): Einladung zur Rechtstheorie. Bern: Stämpfli [u.a.].

    Schmale, Bianca (2008): Astrologie und Narration in Wolfram von Eschenbachs "Parzival". Univ., Magisterarbeit--Hannover, 2000. Norderstedt: Books on Demand.

    Schmidt-Biggemann, Wilhelm (2004): Philosophia perennis. Historical outlines of Western spirituality in ancient, medieval and early modern thought. Dordrecht:
    Springer (Archives internationales d'histoire des idées, 189).

    Schmitz, Oscar A. H. (1927): Über den Wert von Astrologie. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 162–167.

    Schnädelbach, Herbert (2008): Erkenntnistheorie zur Einführung. 3. Aufl. Hamburg: Junius.

    Schneider, Norbert (1998): Erkenntnistheorie im 20. Jahrhundert. Klassische Positionen. Stuttgart: Reclam.

    Schneider, Norbert (2009): Guter Rat kann teuer werden. Oder: Kein Wettbewerb in
    Lebensfragen. In: EZW - Texte, H. 205, S. 24–33.

    Schoener, Gustav-Adolf: Das "Dekret der Sterne" und die Entdeckung der Freiheit. Astrologie und Kunst in der Renaissance; in: Astrologie in der Kunst - Tagungsband der ev. Stadtakademie Hannover vom 10.3.2007, S. 33–44.

    Schoener, Gustav-Adolf: Mundanastrologie zwischen Judentum, Christentum, Islam und säkularer Gesellschaft; in: Astrologie in den Religionen und Kulturen - Tagungsband der ev. Stadtakademie Hannover vom 4.3.2006, S. 8–16.

    Schoener, Gustav-Adolf (2008): Astrologie als Religion und „Erfahrungswissenschaft“. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 189–219.

    Schoener, Gustav-Adolf (2008): Ohne Naturreligion geht es nicht (Interview). In: Zeit-zeichen, Jg. 9., H. 12, S. 38–41.

    Schöffler, Heinz Herbert (1996): Rudolf Steiner und die Astrologie. Dornach:
    R. Geering Verlag.

    Schubert-Weller, Christoph: "Morgenstern auf finst're Nacht" - Die archetypischen Bilder der Astrologie als Weg zur Selbsterkenntnis. Der Kosmos als Quell mystischer Erfahrung; in: Die Sterne zwingen nicht … Astrologie und christlicher Alltag -
    Tagungsband der Ev. Stadtakademie Hannover vom 15.11.2003, S. 56–67.

    Schubert-Weller, Christoph (1996): Wege der Astrologie. Schulen und Methoden im Vergleich. Dt. Erstausg. Mössingen: Chiron-Verl. (Standardwerke der Astrologie).

    Schubert-Weller, Christoph (2008): Astrologie und Erkenntnis. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 317–323.

    Schubert-Weller, Christoph (2008): Astrologie und Wissenschaft. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 39–44.

    Schubert-Weller, Christoph; Weller, Christoph Schubert (1993): Spricht Gott durch die Sterne? Astrologie, Gesellschaft und christlicher Glaube. München: Claudius-Verl. (Claudius Kontur).

    Seiler, Wolfgang (1992): Höchstrichterliche Entscheidungsbegründungen und Methode im Zivilrecht. Univ., Diss. Freiburg (Breisgau), 1990. 1. Aufl. Baden-Baden: Nomos Verl.-Ges. (Fundamenta juridica, 15).

    Seiling, Max; Goethe, Johann Wolfgang von (2008): Goethe als Okkultist. 1. Aufl. (neu bearb. Reprint d. Aufl. 1919). Leipzig: Bohmeier J.

    Sewz, Gabriela (2004): Zum Selbstverständnis der Psychologie als Wissenschaft. Eine wissenschaftstheoretische Analyse anhand des Objektivitätsbegriffs. Frankfurt am Main: Lang.

    Seymour, Percy (1992): Astrologie: Beweise der Wissenschaft. 1. Aufl. Frankfurt am Main: [Verl.] Zweitausendeins.

    Shulman, Sandra (1978): Geschichte der Astrologie. Von der Antike bis zur Gegenwart. Eltville am Rhein: Rheingauer Verl.-Ges.

    Sicuteri, Roberto (1993): Astrologie und Mythos. Mythen und Symbole des Tierkreises im Spiegel der Tiefenpsychologie. 2. Aufl. Braunschweig: Aurum-Verl.

    Sieckmann, Jan (2009): Recht als normatives System. Die Prinzipientheorie des Rechts. 1. Aufl. Baden-Baden: Nomos (Studien zur Rechtsphilosophie und Rechtstheorie, 51).

    Simon, Dieter (1975): Die Unabhängigkeit des Richters. Darmstadt: Wiss. Buchges. (Erträge der Forschung).

    Simon, Dieter (1994): Rechtswissenschaft in der Bonner Republik. Studien zur Wissenschaftsgeschichte der Jurisprudenz. 1, 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp; Suhrkamp (Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft : Stw).

    Smart, Ninian (2002): Weltgeschichte des Denkens. Darmstadt: Wiss. Buchges..

    Smith, Stephen A; Knight, Alan (2008): The religion of fools? Superstition past and present. Oxford: Oxford Journals Oxford Univ. Press (Past & presentSupplement,
    N.S., 3).

    Somek, Alexander (2006): Rechtliches Wissen. 1. Aufl. Frankfurt am Main:
    Suhrkamp.

    Somek, Alexander; Forgó, Nikolaus (1996): Nachpositivistisches Rechtsdenken. Inhalt und Form des positiven Rechts. Wien: WUV-Univ.-Verl.

    Sommerfeld, Arnold (1927): Über kosmische Strahlung. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 195–198.

    Springer, Anne; Münch, Karsten; Munz, Dietrich; Brüggen, Wilhelm (2007): Psychoanalyse heute?! Tagungsband der 57. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie 2006. Orig.-Ausg. Gießen, Lahn: Psychosozial-Verl.

    Stangenberg, Eva (2008): Antworten verantworten. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 648–655.

    Sterneder, Hans (1993): Tierkreisgeheimnis und Menschenleben. 4. Aufl. Freiburg im Breisgau: Bauer (Esotera-Taschenbuch).

    Stiehle, Reinhardt (2008): Die "Acht Bücher des Wissens" von Firmicus Maternus. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 185–188.

    Stiehle, Reinhardt (2008): Alle Jahre wieder - Eine kleine Lektion zum Thema Astrologie und Presse. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 741–744.

    Stiehle, Reinhardt (2008): Deutung der Tierkreisgrade. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 611–619.

    Stiehle, Reinhardt; Wallrath, Bertram (2004): Eine literarische Astrologie. 2000 Jahre Astrologie in der Dichtung der Welt ; ein astrologischer Spaziergang durch die Weltliteratur. Limitierte, einmalige Vorzugsausg., 1. Aufl. Tübingen: Chiron-Verl.

    Strauss, Heinz Artur (1927): Zur Beurteilung der Einwände. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 173–177.

    Strauss, Heinz-Artur (1981): Die Astrologie des Johannes Kepler. Eine Ausw. aus seinen Schriften. Fellbach: Bonz.

    Strauss-Kloebe, Sigrid (1927): Über die heutige Lage der Astrologie. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 167–170.

    Stuckrad, Kocku von: Alles andere als einheitlich: Christliche Positionen zur Astrologie in der Spätantike; in: Astrologie und Christentum - Gott, die Sterne und der Mensch - Astrologie als Orientierungshilfe in Geschichte und Gegenwart - Tagungsband vom 4.12.2004 der ev. Stadtakademie Hannover, S. 24–38.

    Stuckrad, Kocku von (2000): Das Ringen um die Astrologie. Jüdische und christliche Beiträge zum antiken Zeitverständnis. Univ., Diss.-Bremen, 1999. Berlin: de Gruyter
    (Religionsgeschichtliche Versuche und Vorarbeiten, 49).

    Stuckrad, Kocku von (2003): Geschichte der Astrologie. Von den Anfängen bis zur
    Gegenwart. München: Beck.

    Stuckrad, Kocku von (2004): Was ist Esoterik? Kleine Geschichte des geheimen Wissens. München: Beck.

    Szondi, Leopold (1968): Freiheit und Zwang im Schicksal des Einzelnen. Bern [u.a.],
    Huber.

  • Tarnas, Richard (2007): Cosmos and psyche. Intimations of a new world view.
    1. Plume printing. New York: Plume.
  • Tarnas, Richard; Sohns, Eckhard E. (1999): Idee und Leidenschaft. Die Wege des westlichen Denkens. München: Dt. Taschenbuch-Verl.

    Tegtmeier, Ralph (1990): Sternenglaube - Sternenzauber. Das Weltbild der Astrologie. Köln: DuMont-Buchverl.

    Teissier, Elizabeth (1989): Astrologie. Die Wiederkehr einer Wissenschaft. 2. Aufl. Frankfurt/M.: Ullstein.

    Teissier, Elizabeth (1989): Verbrennt die Hexe nicht. Mein Weg zu den Sternen. Ungekürzte Ausg. Frankfurt am Main u.a.: Ullstein (Ullstein-Buch, 34497).

    Theler, Brigitte (2008): Stier online und Fisch mit Handy – Zeitzeichen oder die Zeichen in der Zeit. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 626–632.

    Tobler Paul Harry (2008): Astrologie und Edelsteine. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apo-kryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 458–470.

     

    Verweyen, Johannes Maria (1927): Astrologie und Willensfreiheit. In: Süddeutsche
    Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 177–180.

    Vesting, Thomas (2007): Rechtstheorie. Ein Studienbuch. München: Beck
    (Juristische Kurz-Lehrbücher).

    Vetter, Richard (2008): Astrologie und Wissenschaft. In: Schendel, Volker H. (Hg.): Apokryphen der Astrologie. Tübingen: Astronova, S. 476–497.

    Voltmer, Ulrike: Zur wissenschaftlichen und ethischen Basis astrologischer Beratungen; in: Astrologie und Christentum - Gott, die Sterne und der Mensch - Astrologie als Orientierungshilfe in Geschichte und Gegenwart - Tagungsband vom 4.12.2004 der ev. Stadtakademie Hannover, S. 55–70.

    Voltmer, Ulrike (1999): Wie frei ist der Mensch? Über Möglichkeiten und Grenzen der Astrologie. Stuttgart: Verl. Urachhaus.

    Voss, Gerhard: Astrale Symboloik als vermittelndes Gestaltungsprinzip in der Kunst; in: Astrologie in der Kunst - Tagungsband der ev. Stadtakademie Hannover vom 10.3.2007, S. 16–32.

    Voss, Gerhard: Der astrale Kosmos in der kirchlichen Überlieferung - eine vergessene Weisheit; in: Astrologie und Christentum - Gott, die Sterne und der Mensch - Astrologie als Orientierungshilfe in Geschichte und Gegenwart - Tagungsband vom 4.12.2004 der ev. Stadtakademie Hannover, S. 5–23.

    Voss, Gerhard: Der kosmische Tierkreis im Menschen: Das Horoskop als Meditationsbild; in: Die Sterne zwingen nicht … Astrologie und christlicher Alltag - Tagungsband der Ev. Stadtakademie Hannover vom 15.11.2003, S. 5.

    Voss, Gerhard: Die kosmische Bedeutung des Kreuzes Christi in der frühen Kirche; in: Astrologie in den Religionen und Kulturen - Tagungsband der ev. Stadtakademie Hannover vom 4.3.2006, S. 17–24.

    Voss, Gerhard (2003): Astrologie - christlich. 4., unveränd. Aufl. Regensburg: Pustet.

    Voss, Gerhard (2008): Der Stern führt nicht nach Bethlehem. Christentum und Astrologie - wie geht das zusammen. In: Zeitzeichen, Jg. 9., H. 12, S. 35–37.

    Vossenkuhl, Wilhelm (1992): Von Wittgenstein lernen. Berlin: Akademie Verlag.

    Vreede, Elisabeth (1980): Astronomie und Anthroposophie. 2. neu bearbeitete Aufl.
    Dornach Schweiz: Philosophisch-Anthroposophischer Verlag Goetheanum.

     

     

     

    Wahrendorf, Erich (2004): Die zweite Aufklärung. Ein Versuch, die Esoterik auf den
    Begriff zu bringen. Norderstedt: Books on Demand GmbH.

    Webb, James; Frenschkowski, Marco; Siefener, Michael (2008): Das Zeitalter des Irrationalen. Politik, Kultur und Okkultismus im 20. Jahrhundert. Wiesbaden: Marixverl.

    Webb, James; Siefener, Michael; Frenschkowski, Marco (2009): Die Flucht vor der Vernunft. Politik, Kultur und Okkultismus im 19. Jahrhundert. Dt. Erstausg. Wiesbaden: Marix Verl.

    Wegener, Franz (2004): Heinrich Himmler. Deutscher Spiritismus, französischer Okkultismus und der Reichsführer SS. Gladbeck: KFVR (Politische Religion des Nationalsozialismus Der Äther, 4).

    Weiss, Jean Claude (1987): Astrologie - eine Wissenschaft von Raum und Zeit. Wettswil: Ed. Astrodata.

    Wieacker, Franz (1996): Privatrechtsgeschichte der Neuzeit; 2. unver. Nachdr. der
    2. Aufl. von 1967

    Wien, Wilhelm (1927): Zur Bedeutung der Astrologie. In: Süddeutsche Monatshefte,
    Jg. 24, H. 9, S. 192–194.

    Wiesendanger, Harald (1990): Der Streit ums Horoskop. Astrologen im Dialog. Braunschweig: Aurum-Verl.

    Wilkens, Alexander (1927): Astrologie, eine Schimäre. In: Süddeutsche Monatshefte,
    Jg. 24, H. 9, S. 199–200.

    Winkel, M. Erich (1927): Betrachtungen eines Naturwissenschaftlers. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 170–173.

    Wolf, Bernhard; Priebe, Michael (2003): Wissenschaftstheoretische Richtungen.
    [3. Aufl.]. Landau: Verl. Empirische Pädagogik.

    Wolf, Max (1927): Urteil eines Astronomen zur Astrologie. In: Süddeutsche Monatshefte, Jg. 24, H. 9, S. 198-198.

    Wunder, Edgar (2005): Religion in der postkonfessionellen Gesellschaft -. Ein Beitrag zur sozialwissenschaftlichen Theorieentwicklung in der Religionsgeographie. Stuttgart: Steiner (Sozialgeographische Bibliothek).

     

    Xylander, Ernst von (1983): Lehrgang der Astrologie. Die älteste Lehre vom Menschen in heutiger Sicht. 5., neu bearb. Aufl. Bern: Origo-Verl.

     

    Yates, Frances Amelia; Zahn, Eva (1975): Aufklärung im Zeichen des Rosenkreuzes. Stuttgart: Klett.

     

    Zoller, Robert; Wilhelm, Clemens (1989): Astrologie und Zahlenmystik. Die arabischen Punkte im Horoskop. München: Hugendubel.

     

     

    [Archiv der SAE] [A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [1] [2] [3] [Lit.Jur.Diss.1] [Lit.Jur.Diss. 2] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z]